Weltkarte mit Menschen

Engagement

"Man sollte die Verantwortung,

die einem auferlegt ist,

wahrnehmen

und alle Möglichkeiten, die man hat, nutzen,

um zu helfen."

Nikolai Torvelainen

Engagement

Aufklärung & Weiterbildung

Kolumnist für Wirtschaft & Finanzen

Kolumne über "Wirtschaft und Finanzen" bei stadtstudenten.deIm Rahmen seiner langjährigen erfolgreichen Beratung für vorwiegend Akademiker weiß Nikolai Torvelainen zu erzählen, dass nur sehr wenige Menschen über ein solides Grundlagenwissen aus den Bereichen “Wirtschaft & Finanzen” verfügen. Daher sieht er es als seine Pflicht, als mehrfach ausgezeichneter Experte für Finanzen & Karriere – der auf die Beratung von Absolventen und Akademikern spezialisiert ist – sein Wissen an andere Menschen weiterzugeben.

Nicht zuletzt aus diesem Grund ist Nikolai Torvelainen als Herausgeber und Journalist tätig. So unterstützt er unter anderem den Onlineauftritt des spree magazins (stadtstudenten.de) im Rahmen einer freiberuflichen Tätigkeit, indem er für die Kolumne über Finanzthemen verantwortlich ist. Dabei ist er nicht zuletzt aus Gründen der Qualitätssicherung ist er seit vielen Jahren bereits als registrierter Journalist reguläres Mitglied im DVPJ.

Logo DVPJ e.V.

Sponsoring

Unterstützung einer Musikschule sowie eines Ausbildungsprojekts im westafrikanischen Cotonou/Benin

Logo-2

Bereits während des Studiums besuchten meine Familie und ich in regelmässigen Abständen den afrikanischen Kontinent. Der afrikische Kontinent ließ uns einfach nicht mehr los. Nach zahlreichen Besuchen ins nördliche, südliche, westliche  und östliche Afrika kam es im August 2010 zu einem ersten Engagement in Cotonou/Benin.

Persönliches Engagement ist meiner Familie und mir außerordentlich wichtig, deswegen engagieren wir uns sowohl persönlich als auch finanziell und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der lokalen Einwohner in Cotonou/Benin direkt vor Ort.

Global Denken, lokal handeln – AIESEC in Berlin

Erfahren Sie mehr über die internationale Studentenorganisation AIESEC e.V.

aiesec_logoNicht nur aufgrund seiner Vergangenheit als ein ehemaliges Vorstandsmitglied des Vereins sowie als Projekthauptverantwortlicher fühle sich Nikolai Torvelainen dem international agierenden Verein und seinen Mitgliedern auch heute noch sehr verbunden. Als Alumnus engagiert er sich für die gegenwärtige Arbeit des Vereins und seiner Mitglieder auf unterschiedlichste Art und Weise.

AIESEC fördert bereits seit 1952 in Deutschland den kulturellen Austausch und die internationale Zusammenarbeit. Als mittlerweile größte internationale Studentenorganisation ist AIESEC weltweit in über 100 Ländern mit über 800 Vertretungen mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern aktiv. Da ihm die Wichtigkeit ehrenamtlicher Arbeit bewusst ist, unterstützt Nikolai Torvelainen bereits seit Jahren die tägliche Arbeit der Lokalkommittees von AIESEC e.V.

Regionales Engagement

“Berlin ist meine Leidenschaft – deswegen engagiere auch ich mich für mehr Wachstum in Berlin.”

Neben dem Erhalt sowie der Steigerung der Lebensqualität in unserer Hauptstadt braucht Berlin vor allem mehr Arbeitsplätze. Von zentraler Bedeutung ist hierbei neben der Schaffung sowie Ansiedlung neuer Unternehmen in Berlin auch die Unterstützung bestehender Berliner Unternehmen. Besonderes engagieren möchte sich Nikolai Torvelainen dabei für günstige Rahmenbedingungen für kleine und mittelständische Unternehmen – für die Zukunft Berlins.

Möchten Sie erfahren, wie sich Berlin im letzten Jahr verändert hat? Dann finden Sie hier den Jahresbericht 2013 der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.

TERRE DES FEMMES – Menschenrechtsorganisation

Gleichberechtigung von Frauen weltweit ein Muss!

Die gemeinnützige Menschenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES setzt sich für Mädchen und Frauen ein. Durch internationale Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen, persönliche Beratung und Förderung von einzelnen Projekten werden Mädchen und Frauen unterstützt.

TERRE DES FEMMES setzt sich dafür ein, dass Mädchen und Frauen ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben führen können und unveränderliche Rechte genießen.

WWF – seit 50 Jahren im Einsatz für unsere Natur

Bewahrung eines lebendigen Planeten für uns und unsere Kinder.

Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn rund fünf Millionen Förderer. Das globale Netzwerk des WWF unterhält 90 Büros in mehr als 40 Ländern. Rund um den Globus führten 2009 rund 5.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch.

Meine Vision

Gemeinsam mehr erreichen!

Die Gründung einer eigenen Stiftung (Torvelainen Foundation) mit seiner Familie steht auf seiner Liste der Dinge, die er im Leben noch realisieren möchte ganz weit oben.  Zu den Haupttätigkeitsschwerpunkten dieser gemeinnützigen Stiftung sollen die Bereiche Soziales, Gesundheit, Bildung und Kultur zählen. Erste kleine Ansätze gibt es in Form von Non-Profit-Projekten.

Sollten Sie Nikolai Torvelainen und seine aktuellen Helfer dabei unterstützen wollen, schreiben Sie uns bitte eine Email oder Nutzen Sie bitte das Kontaktformular – Vielen herzlichen Dank!